Einsatz von Cookies

Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Dateien, die auf Deiner Festplatte abgelegt werden. Hierbei unterscheidet man zwischen sogenannten Session-Cookies, die nach dem Schließen Deines Browsers wieder gelöscht werden, und den temporären und permanenten Cookies, die für einen längeren Zeitraum gespeichert werden.

Warum verwenden wir Cookies?

Das Akzeptieren von Cookies ist keine Voraussetzung zum Besuch unserer Website. Wenn Du das Speichern von Cookies nicht zulässt oder unsere Cookies in Deinem Browser löschst, hat dies für Dich keine negativen Auswirkungen auf die Funktionen oder die Bedienbarkeit unserer Webseite. Die im Cookie gespeicherten Daten sind anonym und enthalten keine persönlichen Informationen von Dir, wie z.B. Ihren Namen oder Ihre IP-Adresse, dadurch ist es auch nicht möglich, diese Daten später einer bestimmten Person zuzuordnen.

Die meet&sew UG (haftungsbeschränkt) arbeitet mit einigen Werbepartnern zum Einsatz der sogenannten Re-Targeting Technologie zusammen. Bei dieser Technologie werden beim Besuch unserer Seite auch Cookies dieser Partnerunternehmen (sog. Third-Party-Cookies) auf Deiner Festplatte gespeichert. Bei diesen Cookies handelt es sich um permanente bzw. temporäre Cookies, die sich automatisch nach Ablauf einer vorgegebenen Zeit löschen. Auch die Cookies unserer Partner speichern keine personenbezogenen Daten und dienen nicht der Identifizierung individueller Besucher.

Welche Daten werden erhoben?

Im Rahmen der Werbemittelauslieferung werden unter der Verwendung einer anonymen ID folgende technische Messkriterien gespeichert:

  • Werbekontakte
  • Frequency-Cap (Anzahl der Werbemittelkontakte)
  • Browser (z.B. Firefox, Safari, Internet Explorer)
  • Betriebssystem (z.B. Windows, Macintosh, etc.)
  • Datum und Uhrzeit der Werbeauslieferung
  • Anzahl der AdImpressions
  • Anzahl der Clicks
  • Posttrackingdaten

Welche Daten werden nicht gespeichert?

Die von uns genutzten Cookies enthalten keine Daten, die Dich persönlich identifizieren, wie z.B. Name, Telefonnummer, Post- und E-Mail-Adresse, Bankbeziehung oder Kreditkarteninformationen. In einigen Cookies wird die von Dir genutzte IP-Adresse in anonymisierter (gekürzter) Form gespeichert.

Was, wenn ich keine Cookies akzeptiere?

Durch das Ablehnen von Cookies wird die Funktionalität unserer Website beeinflusst. Es kann passieren, dass Du dadurch nicht alle Funktionen und Services nutzen kannst, die wir Dir bieten.

Die Browser vieler Computer, Smartphones und anderer Internet-fähiger Geräte sind typischer Weise so eingerichtet, dass sie Cookies akzeptieren. Wenn Du keine Cookies auf dieser oder einer anderen Website benutzen möchtest, kannst Du das in Deinem Browser einstellen. Die Hilfe-Funktion Deines Browsers wird Dich dabei unterstützen.

Wie verwaltest Du Cookies?

Falls Du Cookies vollständig unterbinden möchtest, nutze hierzu die Einstellungen in Deinem Browser. Bei vollständiger Unterbindung kann jedoch kein korrektes Funktionieren unseres Internet-Angebots gewährleistet werden.

Nach §15 der aktuellen Fassung des Telemediengesetzes hast Du als Webseitenbesucher das Recht, der Datenspeicherung Deiner (anonymisiert erfassten) Besucherdaten auch für die Zukunft zu widersprechen.

Für das Tracking von Google Analytics kannst Du hier widersprechen:
Google Analytics deaktivieren

Dem Einsatz von Cookies unserer Partner kannst Du unter den folgenden Links widersprechen: