sew!2017 Nähtreffen Pliening

Rückblick: 06. Mai 2017: sew!2017 in Pliening

sew!2017 – das wohl größte Nähtreffen hier in Süddeutschland.

Ihr liebt das Nähen und kreativ sein, kommt aus München, Bayern, Deutschland oder von noch weiter her wie Österreich oder der Schweiz? Ihr möchtet Freunde mit der gleichen Leidenschaft treffen, ein Wochenende lang mit anderen nähbegeisterten, kreativen Mädels einen Kaffee trinken, zusammen nähen und Euch austauschen? Gemeinsam Stoffe streicheln, aussuchen und kaufen? Vielleicht wollt Ihr aber auch nur einfach endlich mal diejenigen „in Echt“ treffen, mit denen Ihr regelmäßig auf Facebook in Kontakt seid?

Völlig egal, warum Ihr kommen wollt. Ihr seid herzlich willkommen im Mai zur „sew!2017“ in Pliening, im Osten von München.

Und für alle, die ohne Nähmaschine anreisen aber trotzdem nähen wollen, haben wir in auch in diesem Jahr exklusiv und powered by http://www.naehpark.com den Nähmaschinen-Leihservice. Verschiedene Modelle stehen zur Auswahl, vielleicht ist ja auch Eure Traummaschine dabei.

Ich bin Doreen, verrückte Stofftante aus Pliening und Chefin bei Sonntagshase, dem buntesten Stoffgeschäft hier im Osten von München und in Augsburg.
Mein Name ist Ilka, ich bin 46 Jahre alt und Mutter von 3 Töchtern. Unter meinem Label erbsünde entwerfe ich Schnittmuster für Kinder und Erwachsene, die auch für absolute Nähanfänger geeignet sind. Ergänzt wird mein Angebot durch meine elements-Schmucklinie – handgefertigte Ketten, Armbänder und Accessoires, die jedes Outfit perfekt abrunden. In der erbsünde-Nähwerkstatt in München...
Mein Name ist Frank. Ich bin begeisterter Fotograf und Experte für Digitales Marketing. Seit 2006 bin mit meiner Passion für die digitale Fotografie erfolgreich im Geschäft. Ich freue mich auf drei spannende Workshops im Mai mit Euch.
Ich bin Nicki, 35 Jahre alt, und komme aus dem wunderschönen Augsburg. Stoff und Nähen sind schon lange meine Leidenschaft. Ich freue mich sehr auf Euch.
Ich bin Kerstin von dem Label Fred von SOHO. Als Grafikerin schon immer kreativ und von der eigenen Mutter schon in der Kindheit an die Nähmaschine gefesselt, war vor ein paar Jahren klar wo die Reise hinführen sollte. Heute entwickle ich zusammen mit wundervollen Menschen an meiner Seite neue Schnitte.
Ich bin Miriam vom Label miri d. Ich schreibe Näh- und Bastelbücher für den Frechverlag und arbeite als Illustratorin. Und darüber blogge ich, sofern es die restliche Zeit zulässt.
Mein Name ist Henrike. Als Mama von zwei Mädels im Teenager- bzw. Grundschulalter habe ich zurück gefunden zu meiner Leidenschaft, dem Kreativ-Sein. Unter dem Label Becki-Design verkaufe ich meine genähten Kreationen. Ich liebe das Malen mit der Nähmaschine und möchte Euch das gerne nahe bringen.

Event Details
Unterstützt von: